Benefizkonzert für Flüchtlingsarbeit – Musikalisches Zeichen für Willkommenskultur

Der Freundeskreis Flüchtlinge Münstertal lädt zum Benefizkonzert am Samstag, 8. Juli 2016, 20:00 – ca. 22:00 Uhr in die evangelische Friedenskirche Münstertal ein. Das Quintett „Hot Club du Stampf“ und das Duo „Pro und Contra“  wollen mit diesem Konzert die Flüchtlingsarbeit des Freundeskreises unterstützen. Dabei geht es nicht nur um Spenden und Aufmerksamkeit für den Freundeskreis, sondern auch um ein Dankeschön an die ehrenamtlich Engagierten in der Flüchtlingshilfe.
Besonderer Gast des Konzerts ist Abu Zaid Aldarwisch, ein in Horben lebender Flüchtling aus Syrien, der ein Freiheitslied aus seiner Heimat vortragen wird.

Das Duo Wolfgang Gröschel am Kontrabass und die Sängerin Susanne Karkossa tritt mit einem Repertoire aus Rock, Pop und Jazz auf. „Hot Club du Stampf“ – auch hier gehört Wolfgang Gröschel dazu –  spielt Swing, Latin, Standards und Blues in eigener, freier Interpretation.
Die Bewirtung mit internationalen Köstlichkeiten übernimmt der Freundeskreis gemeinsam mit Neubürgern und -bürgerinnen aus Münstertal – Geflüchteten u.a. aus afrikanischen Ländern, Syrien, Kosovo.
Der Eintritt ist frei. Spenden für die Flüchtlingsarbeit erbeten.
Parkplätze: vor der Abt-Columban-Schule und auf dem Parkplatz Belchenhalle.

Benefizkonzert_Juli16

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s